Willkommen im Pressebereich

Die neusten News zu Lush, Pressemitteilungen, kürzlich vergebene Awards, lustige Fakten
und viel mehr!

0

Jahre Lush

0%

unverpackte Produkte

Presse-
mitteilungen

Kontakt

Für Anfragen schreibe bitte eine Email an [email protected]

ÜBER LUSH

Lush wurde 1995 von sechs Personen gegründet: Mo Constantine, Mark Constantine, Rowena Bird, Helen Ambrosen, Liz Bennett und Paul Greeves. Entstehend aus der vorherigen Firma Cosmetics To Go – ein großer Erfolg, der durch Überspekulation und Flutung zusammenbrach – war es das gleiche Team, das dieses neue Unternehmen inspirierte. Der erste Laden wurde in Poole eröffnet, wo er immer noch als das Herz der Firmenunternehmungen besteht. Es gibt aktuell 106 Shops in Großbritannien und weltweit 951 Shops in 52 Ländern.

Expansion

Die Expansion von Lush war schnell und trotzdem kontrolliert. Die weltweiten Rechte zu Lush liegen komplett bei der Mutterfirma in Poole, Lush Ltd, die auch Lush Retail Ltd in Großbritannien und Anteile an allen anderen Lush Retail Unternehmen hat. In den letzten Jahren gab es einen moderaten Zuwachs an Shoperöffnungen, das starke Umsatzwachstum ist eher Ergebnis von strategischen Umzügen in bessere Ladenlokale und Renovierungen. Größere Läden in einer besseren Lage bedeuten oft ein besseres Einkaufserlebnis mit dem kompletten Produktsortiment. Lush hat Läden im kompletten Besitz in Australien, Neuseeland, Japan, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Irland, den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Italien, Spanien, Schweden, Tschechien, Portugal, Ungarn, Hong Kong und Brasilien.

Das Team hat erfolgreiche Partnerfirmen aufgebaut in: Kanada, den USA, Russland, der Schweiz, der Ukraine, Kroatien, Dubai, Estland, Bosnien, Slowenien und Südkorea. Vor Kurzem dazugekommen sind Panama, Mexiko, der Libanon, Südafrika, Griechenland und Thailand. Wir haben Lizenzvereinbarungen in Chile, auf den Philippinen, in den Golfstaaten und Singapur. Expansionspläne für die Zukunft konzentrieren sich auf Malaysien, Vietnam, Südamerika, Indonesien, Pakistan und den Iran.

0:00